.

Klinik und Poliklinik für Anästhesiologie und Intensivtherapie

ARDS Hotline

Unter der Telefonnummer +49 - 341 - 97-19702 stehen Ihnen die Ärzte unserer Intensivstation rund um die Uhr zur Verfügung. 

ECMO-MembranECMO-Membran zur extrakorporalen Oxigenierung

Unsere Klinik hat sich speziell auf die intensivmedizinische Behandlung von Patienten mit schwerem und schwerstem Lungenversagen spezialisiert. Auf unseren Intensivstationen stehen verschieden Beatmungsoptionen mit der Möglichkeit zur inhalativen Anwendung topischer Vasodilatantien, verschiedene extrakorporale Lungenunterstützungsverfahren und ein mit dem Lungenversagen erfahrenes Ärzte- und Pflegeteam zur Verfügung.

Wir beraten Sie bei der Therapie des akuten Lungenversagens oder klären mit Ihnen die Möglichkeiten einer Übernahme mit Abholung des Patienten durch uns sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt.

Bei der ersten Kontaktaufnahme wird der diensthabende Arzt mit Ihnen die Anamnese, die wichtigsten Befunde und Gasaustauschparameter Ihres Patienten diskutieren. Wir führen dann eine ad-hoc Fallkonferenz durch. Der diensthabende Oberarzt des ARDS/ECMO-Teams wird Sie dann innerhalb kurzer Zeit zurückrufen, um das weitere Procedere der Übernahme zu besprechen.

Zur Vorbereitung des telefonischen Arzt-Arzt-Gespräches und der Übermittlung der hierbei üblicherweise abgefragten Informationen zum Patienten und zum Krankheitsverlauf können Sie unser intern genutztes Anmeldeformular nutzen.
pdfFormular zur ARDS-Anfrage 670kB 

 Organisatorischer Ablauf

  • Kontaktaufnahme über die ARDS-Hotline
    • Informationsweitergabe: Anamnese, Labor, aktuelle Beatmung, Gasaustausch

  • Rückruf durch einen Experten des ARDS-Zentrums
    • Beratung über eventuelle unmittelbare Optionen zur Therapieoptimierung
    • Vereinbarung einer eventuellen Übernahme des Patienten
  • Übernahme des Patienten auf Ihrer Station und Transport durch das ARDS-Team
    • wenn nötig Beginn von NO-Beatmung oder Extrakorporalverfahren vor dem Transport
  • Evaluierung der Indikation für erweiterte Therapieoptionen und extrakoporaler Gasaustauschverfahren

Seitenanfang

telefon 0341-97-17700
icon-fax 0341-97-17709
anaesthesie@medizin.uni-leipzig.de 

Unter der Telefonnummer
0341 - 97 19702
stehen Ihnen die Ärzte unserer Intensivstation rund um die Uhr zur Verfügung.

Lernen Sie unsere Mitarbeiter kennen.

Wer sich an unserer Klinik bewerben möchte, findet hier wichtige Informationen.

Informationen zur Struktur der Facharztweiterbildung an unserer Klinik

ATLS-Kurstermine an unserer Klinik

Zugänglich aus dem UKL-Netzwerk oder für Mitarbeiter mit Login
http://intra.uklkai.de

Login für Mitarbeiter der Klinik

.